Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   

Buntwaran

Der Buntwaran lebt im Osten Australiens.
Dort ist er sowohl in Trockenwäldern als auch in tropischen Feuchtwäldern anzutreffen.
Er ist ein geschickter Kletterer und hält sich meist in Bäumen auf.

Abb

Ein ausgewachsener Buntwaran kann bis zu 2 m groß und bis zu 12 kg schwer werden.

Buntwarane sind Fleischfresser.
Sie fressen hauptsächlich Säugetiere, Vögel und Reptilien.
Auf ihrer Speisekarte stehen aber auch Reptilieneier und Insekten.
Auch Aas verschmähen sie nicht.
Als Jungtiere fressen sie Insekten, Fische, Reptilien und Amphibien.

Abb

In der Paarungszeit legen die Weibchen etwa 4 - 20 Eier.
Nach 189 - 210 Tagen schlüpfen die Jungen.
Sie sind sofort selbstständig.

Abb

Buntwarane zählen zu den intelligentesten Echsen der Welt.
Wissenschaftliche Untersuchungen mit Futterexperimenten haben ergeben, dass sie im Zahlenraum bis 10 zählen können.
Der Tierpark Bochum ist zurzeit (Stand 2019) der einzige Zoo in Deutschland, der Buntwarane hält.
Buntwarane können bis zu 15 Jahre alt werden.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied