Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Neanderthal-Museum     Sonderausstellung: Einfach tierisch - Spaß mit Dino, Mammut und Co   

Ornithocheirus

Auch wenn es seltsam klingt:
Flugsaurier sind keine Dinosaurier.
Sie stellen eine eigene, ausgestorbene Reptiliengruppe dar.

Abb

Flugsaurier sind auch nicht die Vorfahren der Vögel.
Diese stammen von sich zweibeinig fortbewegenden, kleinen Raubsauriern ab.
Man kann zwei große Gruppen von Flugsauriern unterscheiden:
Die mit einem langen Schwanz und die mit einem kurzen Schwanz.
Zu den letzteren gehört auch Ornithocheirus.
Er lebte vor 130 - 72 Millionen Jahren.
Er konnte bis zu 80 kg schwer werden.
Die Flügelspannweite dieses Fisch fressenden Segelfliegers reichte von 2,50 m bis über 8 m.
Die Flughaut spannte sich zwischen dem Körper und den Armen mit einem stark verlängerten vierten Finger.

Die erste Beschreibung eines Flugsauriers stammt aus dem Jahr 1784 von dem damals in Mannheim tätigen Naturforscher Cosimo Alessandro Collini.



Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Neanderthal-Museum     Sonderausstellung: Einfach tierisch - Spaß mit Dino, Mammut und Co   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied