Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Jungborn-Park in Moers   

Jungborn-Park in Moers - allgemein

Eingang

Am Niederrhein befindet sich im Moerser Ortsteil Repelen der Jungborn-Park.

Er wurde ab Anfang des 20. Jahrhunderts als Kurgelände überregional bekannt.
Pastor Emanuel Felke war von 1894 - 1915 Pfarrer an der evangelischen Dorfkirche.
Er war ein überzeugter Anhänger der Naturheilkunde und entwickelte die nach ihm benannten Felkekur.

Abb

Musikpavillon

1898 wurde mit Unterstützung der Gemeinde eine Gesellschaft gegründet.
Sie legte einen großen Geländebereich am Repeler Meer als Kurpark mit 50 Unterkünften und zwei Pavillons für Liegekuren an.

Abb

Mit Beginn des Ersten Weltkrieges wurde die Jungborn-Anlage zu einem Lazarett umgewandelt.
Der Kurbetrieb wurde unterbrochen.
Weil nach Ende des Krieges der Kurbetrieb nicht mehr so erfolgreich wie vor dem Krieg fortgesetzt werden konnte, wurde er beendet.
Die Gesellschaft  wurde 1934 aufgelöst.

Abb

1957 wurde ein „Felkeverein" neu gegründet.
Zwischen 2006 und 2010 wurden mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen verschiedene Anlagenteile im Park wieder erneuert.
Sie wurden am 27. August 2006 und  am 2. Mai 2010 abschnittsweise eingeweiht und der allgemeinen Nutzung übergeben.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Jungborn-Park in Moers   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied