Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Dortmund     Rombergpark     Heilkräuter-Garten (Hortus Medicus)     Pflanzen im Heilkräuter-Garten   

Winterzwiebel

Die Winterzwiebel ist ein Lauchgewächs.
Sie wird auch Frühlings- oder Frühzwiebel, Lauchzwiebel oder Jungzwiebel genannt.

Abb

Die Winterzwiebel ist eine ausdauernd, krautige Pflanze.
Sie erreicht eine Wuchshöhe von 30 - 100 cm.
Ihre Laubblätter sind rund und hohl.
Der Stängel ist aufgeblasen und im Querschnitt rund.
Zwischen Juni und August blüht die Winterzwiebel.
Die Blüten sind weiß.

Abb

Die Winterzwiebel stammt ursprünglich aus dem Orient.
Wahrscheinlich wurde die Winterzwiebel schon 2.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung in China angebaut.
Wild wachsen Winterzwiebeln in Sibirien und am Baikalsee.
Von dort kamen sie im 17. Jahrhundert über Russland nach Europa.
1629 wurden sie in England eingeführt.
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurden Winterzwiebeln im Raum München in großen Mengen angebaut.

Abb

Die Winterzwiebel wird ähnlich wie die Speisezwiebel verwendet.
Allerdings ist ihr Geschmack weniger stark.
Man kann Winterzwiebeln frisch geschnitten als Gewürz oder gekocht essen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Dortmund     Rombergpark     Heilkräuter-Garten (Hortus Medicus)     Pflanzen im Heilkräuter-Garten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied