Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Namenstage   

Namenstage allgemein

Der Namenstag eines Menschen ist der Gedenktag des / der Heiligen, dessen / deren Namen sie trägt. In manchen Gegenden ist der Namenstag wichtiger als der Geburtstag.

Im Mittelalter wurde bei der Taufe - die meistens am Tag der Geburt stattfand - dem Kind oft der Name des Tagesheiligen gegeben. Das Taufdatum war somit zugleich auch der Namenstag. Im Kirchbuch wurde dann dieser Namenstag, nicht das Geburtsdatum, eingetragen.

Da die Zahl der Heiligen größer ist als die Anzahl der Tage in einem Jahre, gibt es viele Überschneidungen. Andererseits gibt es für viele Namen mehrere heilige Namensträger, die zur Auswahl stehen.

Die Liste der Namenstage bezieht sich vor allem auf die Gebräuche der katholischen, deutschen Kirche.

 

 

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Namenstage