Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kreis Höxter     Desenberg   

Desenberg - Wahrzeichen der Warburger Börde

Die Lage des Desenberges 

Abb

Der Desenberg ist ein Wahrzeichen der Warburger Börde und weithin sichtbar, da er 345 m hoch ist und somit aus der ihn umgebenden Landschaft weit herausragt.

Er liegt ungefähr 3 km nordöstlich von Warburg in der Nähe von Daseburg.

Bei diesem Berg handelt es sich um einen Vulkankegel aus Basalt, auf dem eine mittelalterliche Burgruine steht.

Nach einem etwas mühsamen Aufstieg, hat man bei guter Sicht vom Desenberg einen guten Ausblick auf die fruchtbare Warburger Börde, das Eggegebirge und das hessische Bergland.

Die Entstehung des Desenberges 

Der vor Millionen von Jahren entstandene Berg ist ein Vulkan, der aber nie zum Ausbruch gekommen ist.

Da der Schlot dieses Vulkan sehr eng war, sind die Magmamassen, die nach oben gedrückt wurden, schon erkaltet, bevor es zu einem Vulkanausbruch kommen konnte.

Die oberen weicheren Erdschichten wurden im Laufe von Millionen von Jahren durch Regen, Sturm und Wind angetragen, so dass heute nur noch die kegelförmige Spitze aus Basaltstein zu sehen ist.

 

Die Burg auf dem Desenberg 

Abb

Um die Burg auf dem Desenberg, die im Laufe der Jahrhunderte oft den Besitzer wechselte, hat es viele Kämpfe gegeben.

Man nimmt heute an, dass erstmals um das Jahr 1070 eine Burg auf dem Desenberg errichtet wurde, die dann am Anfang des
13. Jahrhunderts teilweise zerstört wurde.

Seit 1256 ist der Desenberg und die Burg im Besitz der Familie von Spiegel.

Als die Mitglieder der Familie von Spiegel die Burg im
16. Jahrhundert verließen, verfiel die Burg, so dass heute nur noch Ruinen der einst als uneinnehmbar geltenden Burg auf dem Desenberg zurückgeblieben sind.

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2005 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kreis Höxter     Desenberg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2023 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied