Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   

Grapefruit

Abb Apfelsine, Mandarine, Grapefruit und Zitrone sind Zitrusfrüchte. Sie wachsen an Bäumen oder Sträuchern in warmen Ländern des Südens.
Alle vier Fruchtarten enthalten viel Vitamin C und sind sehr gesund.
Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung von Binde- und Stützgewebe, lässt daher Wunden besser heilen. Außerdem verbessert die wichtige Eisenaufnahme im Körper und ist an der Produktion weißer Blutkörperchen beteiligt.

Abb Grapefruit gehören zur Familie der Rautengewächse und haben sich wahrscheinlich aus einer natürlichen Kreuzung zwischen Orange und Pampelmuse entwickelt.
Die bis zu 15 m hohen Bäume mit ihren breiten Kronen tragen große, lockere Blüten, aus denen sich die 7 - 15 cm großen, runden, oben und unten abgeflachten Früchte entwickeln. Diese haben eine gelbe bis leicht rötliche Schale, die sich nur schwer vom Fruchtfleisch löst. Das Fruchtfleisch ist je nach Sorte weiß, rosa oder rot gefärbt und hat einen säuerlichen, leicht bitteren Geschmack. Grapefruits können übrigens - wie Orangen - bis zu 3 Monate auf den Bäumen "gelagert" werden.
Nur eine Frucht deckt den Tagesbedarf an Vitamin C eines Erwachsenen. Grapefruit gelten als appetitanregend und darmreinigend und stärken das Immunsystem.

Pampelmusen sind etwas größer als Grapefruit, aber in ihrer Beschaffenheit und im Geschmack sehr ähnlich.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied