Kategorie:  Alle    Tiere     - Haltung von Haustieren     Hundehaltung / Hundeerziehung     Hundesport   

Treibball

Abb Treibball ist eine recht neue Sportart. Sie wurde von dem Hundeerziehungstrainer Jan Nijboer entwickelt.
Veranstaltet man es als Wettkampf, sieht das so aus: auf einem Feld, das halb so groß wie ein Fußballfeld ist, sollen acht Gymnastikbälle so schnell wie möglich vom Hund in ein Tor befördert werden. Es befindet sich immer nur ein Hund mit seinem Menschen gleichzeitig auf dem Spielfeld. Die Kommandos an den Hund sollen so leise wie möglich mit der Stimme oder einer Pfeife gegeben werden - sonst kann es Punktabzug geben. Der Mensch steht in der Nähe des Torpfostens und dirigiert von hier aus den Hund. Die Rehenfolge der zu treibenden Bälle wird vorher genau festgelegt.

Ein Hund muss für diese Sportart natürlich gesund sein und er sollte in der Lage sein, einen Gymnastikball über eine Wiese zu treiben.
Wichtig ist auch, dass der Hund sich über einige Entfernung zum Menschen dirigieren lässt ("Distanzkontrolle"). Kommandos wie "Sitz", "Platz", "Vor", "Stop", "Rechts" und "Links" sollte der Hund kennen. Sind diese Voraussetzugen gegeben und Mensch und Hund ein gut eingespieltes Team, steht diesem tollen Hundesport nichts mehr im Weg.

Der Hund rechts auf dem Bild treibt noch keinen Gymnastikball, sondern trainiert noch mit einem kleineren Ball.

Ganz besonders eigenet sich diese Hundesportart für Hüte-, Treib- und Herdenschutzhunde, denn hier können diese Hunde das tun, wofür sie ursprünglich gezüchtet wurden: treiben!
Diese Arbeitshunde werden heute als Familienhunde immer beliebter. Sie können aber meistens ihrer eigentlichen Aufgabe nicht mehr nachgehen und sind deshalb oft gelangweilt oder frustriert. Das Treiben von Bällen ist hierfür ein guter Ersatz, der Mensch und Hund viel Spaß bringen kann.

 

 

Quelle:
Foto: Medienwerkstatt Mühlacker

  Kategorie:  Alle    Tiere     - Haltung von Haustieren     Hundehaltung / Hundeerziehung     Hundesport   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied