Kategorie:  Alle    Deutschland     Politik     Agenda 2010   

Agenda 2010 - Einführung

Abb Wenn irgendwo viel zu tun ist, macht man am besten erst mal eine Liste, was alles erledigt werden muss. Erst recht, wenn mehrere Beteiligte gemeinsam an den anstehenden Aufgaben arbeiten müssen. Im Lateinischen heißt so eine Aufgabenliste Agenda. Auch im Englischen wird das Wort häufig verwendet.

In Deutschland waren in der Vergangenheit, bevor Bundeskanzler Gerhard Schröder regierte, wichtige Aufgaben nicht gemacht worden. Damit wir auch in Zukunft Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser und all das bezahlen können, was wir brauchen, konnte das nicht so bleiben.

Deshalb hat Bundeskanzler Gerhard Schröder im März 2003 eine Liste mit den dringendsten Problemen vorgestellt. Er hat sie Agenda 2010 genannt, weil er in ihr Punkt für Punkt beschreibt, was unternommen werden muss, um Deutschland bis 2010 wieder fit für die Zukunft zu machen.

 

 

Quelle:
Foto: www.motivschmiede.de
Text mit freundlicher Genehmigung der Internetredaktion des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung
REGIERUNGonline
www.bundeskanzler.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Politik     Agenda 2010   



Lernwerkstatt für das iPad Lernwerkstatt 10 Video-Tutorials


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied