Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Bastelanleitungen   

Eine Laterne basteln - Einfache Bastelanleitung

Um die hier beschriebene Laterne zu basteln, benötigt ihr zu zweit einen Bogen Tonkarton für die Seitenteile der Laterne, Transparentpapier, einige Schablonen, Klebstoff, eine Schere, Draht und einen Laternenstab, wenn ihr die Laterne zum Beispiel bei einem Sankt-Martinszug tragen möchtet. Ansonsten könnt ihr die Laterne auch als Tischlaterne zur Dekoration verwenden.

 

Ein weiterer Bogen Tonkarton wird für den Boden der Laterne benötigt, dieser reicht für etwa 8 Kinder aus.

Abb


Faltet zunächst an der Längseite des Bogens einen schmalen Rand (1).

Dieser dient dazu, später die Seitenteile der Laterne zu verbinden.


Als nächstes faltet ihr den Bogen an der Längssseite in vier gleich große Abschnitte (2).



Jetzt wird der Tonkarton einmal in der Mitte gefaltet (3) und auf dieser Faltlinie zerschnitten – d.h. er wird genau in der Mitte halbiert.



Miss nun die Seitenlänge der vier Seitenteile aus und zeichne den Boden auf einem neuen Bogen Tonkarton auf.

 



Er sollte an den vier Seiten jeweils einen 3–4 cm breiten überstehenden Rand aufweisen, damit er später unten in die Laterne eingeklebt werden kann.

 

Dabei kann dir deine Lehrerin oder dein Lehrer eventuell auch helfen, weil das nicht ganz so einfach ist.



Hier siehst du, wie die Teile später zu einer Laterne zusammengeklebt werden sollen.

 

Abb









Mit vorhandenen Schablonen - oder wenn du gerne und gut zeichnest - auch ohne Schablone - malst du nun auf alle vier Seitenteile einige Motive auf, die dir gefallen.







Zeichne die Motive nicht zu dicht an den Rand, damit das Papier beim anschließenden Ausschneiden nicht einreißt!











Auf den Bildern siehst du, dass sich diese Kinder ganz unterschiedliche Motive ausgesucht haben, um ihre Laternen zu gestalten.









Anschließend werden die aufgezeichneten Motive mit einer spitzen Bastelschere ausgeschnitten.




Abb






Die ausgeschnittenen Motive werden von der späteren Innenseite der Laterne mit Transparentpapier beklebt.









An dem schmalen Rand, der seitlich übersteht (siehe Foto 1 Nummer 1), werden die Seitenteile der Laterne nun zusammengeklebt.






Nun wird der Boden unten in die Laterne geklebt.



Wenn du die Laterne an einem Laternenstab tragen möchtest, musst du nun noch an zwei einander gegenüber liegenden Seiten einen dünnen Draht durch den Tonkarton stechen, an dem du den Laternenstab befestigen kannst.

Und so wie auf dem nebenstehenden Foto kann deine gebastelte Laterne aussehen!

 

Vielleicht hast du aber auch ganz andere Ideen, um deine Laterne zu gestalten!?

 

Quelle:
Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Bastelanleitungen