Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     Fußball     Seiten für Lehrerinnen und Lehrer   

Spielideen für die Schule

In der Schule wird bei Kindern oft erst das Interesse für bestimmte Sportarten oder auch am Sport allgemein geweckt, ein interessanter und abwechslungsreicher Unterricht trägt natürlich einen Großteil dazu bei.

Im Folgenden werden drei Spielideen für eine Umsetzung im Sportunterricht in der Schule vorgestellt.

Kastenkick 

Abb Es spielen zwei Mannschaften nach den üblichen Hallenregeln Fußball. Allerdings wird nicht auf Tore mit Torwart, sondern auf kleine Kästen gespielt.

Ihr stellt für jede Mannschaft 3 bis 4 kleine Turnkästen so auf, dass sie im gleichen Abstand nebeneinander und 3 bis 5 m von der Stirnseite abgerückt im Spielfeld stehen.

Jede Mannschaft versucht, ihre eigenen Kästen zu verteidigen und den Ball gegen einen der gegnerischen Kästen zu schießen.

Das Spiel geht auch hinter den Kästen weiter. Der Reiz des Spiels liegt darin, dass die Kästen von allen Seiten getroffen werden dürfen und damit Tore auch zufällig über die Bande (Hallenwand) erzielt werden können.

 

Brettsoccer 

Abb Brett-Soccer heißt dieses Hallen-Fußballspiel, weil Ihr hierbei die beiden Basketball-Bretter in eurer Sporthalle mit einbezieht.

Bildet zuerst zwei Mannschaften (4-7 Spieler je nach Hallengröße, jedoch kein Keeper).

Zuspiele innerhalb eures Teams erfolgen so, dass Ihr den Ball mit der Hand anwerft und dann mit dem Fuß zum Mitspieler kickt.

Im Gegensatz zum normalen Spiel fangt ihr die zugespielten Bälle auch mit den Händen auf. Wichtig noch der Hinweis für euch, dass man mit dem Ball in der Hand nicht laufen darf ( Also keine "Rugby-Läufe"!). Dies bedeutet, dass sich deine Mitspieler möglichst gut frei laufen müssen.

Sobald sich nun jemand aus eurem Team in der Nähe des Basketballbrettes befindet, versucht dieser Spieler, den Ball gegen das Brett zu kicken. Jede Brettberührung ergibt einen Mannschaftspunkt. Unter dem Motto Fair geht vor sind natürlich Aktionen wie z.B. Rempeln oder Grätschen reichlich 'uncool' und somit nicht erlaubt.

Spiel auf bewegliche Tore 

Abb Bei diesem Spiel solltet ihr mindestens zu zehnt sein. Für dieses Spiel benötigt ihr zwei oder mehr 1,5 m lange Seile (Kordeln) und einen Ball.

Ihr spielt in zwei Teams (z. B. 3 gegen 3, 4 gegen 4 usw.) auf mindestens zwei bewegliche Tore.

Ein Tor wird von zweien von euch gebildet, die keiner der beiden Mannschaften angehören, indem sie ein Seil zwischen sich gespannt halten und sich auf dem Spielfeld bewegen.

Spielregeln

1. Ein Treffer wird erzielt, indem ein Spieler den Ball durch ein bewegliches Tor zu seinem Mitspieler passt.

2. Die Tore sollen sich so bewegen, dass sie dem ballbesitzenden Team das Treffererzielen erleichtern.

3. Das Spiel gewinnt das Team, das als erstes zehn Treffer erzielt hat.

4. Jetzt solltet ihr die Rollen tauschen.

 

Quelle: Mit freundlicher Unterstützung von www.fd21.de

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     Fußball     Seiten für Lehrerinnen und Lehrer   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied