Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Meer     Meere der Welt   

Beringstraße

Abb Die Beringstraße ist eine Meerenge zwischen dem östlichsten Punkt des asiatischen und dem westlichsten Punkt des amerikanischen Kontinents. Sie liegt also zwischen Russland und den USA (Alaska).

Ihre Breite beträgt 85 km, ihre durschnittliche Tiefe 30 bis 50 m.

Die Beringstraße verbindet die Tschuktschensee mit dem Beringmeer.

Benannt wurde sie nach Vitus Bering, einem dänischen Entdecker, der diese Meerenge 1728 durchfuhr.

Noch vor etwa 10000 Jahren war die Beringstraße eine Landbrücke zwischen den beiden Kontinenten. Heute geht man davon aus, dass die ersten Menschen über diesen Weg nach Nordamerika gelangt sein könnten.
Seit einigen Jahren wird der Bau einer Brücke über Meerenge geplant.

Auf dem Bild rechts siehst du ein Satellitenbild der Beringstraße.

 

 

Quelle:
Bild 1: Wikimedia
http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:800px-BeringSt-close-VE.jpg
Public Domain: http://www.jsc.nasa.gov/policies.html#Guidelines

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Meer     Meere der Welt   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied