Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Musik     Musiker und Musikerinnen   

Sarah Connor

Abb Sarah Connor ist eine deutsche Popsängerin. Sie wurde am 13. Juni 1980 in Delmenhorst (Nidersachsen) geboren. Eigentlich heißt sie Sarah Lewe. Ihr Künstlername "Connor" stammt von irisch - amerikanischen Vorfahren, die Connor hießen.

Schon mit 15 Jahren sang Connor im Schulmusical "Line 1" und nahm Gesangsunterricht. 2001 war sie unter dem Namen Sarah Connor bundesweit sehr erfolgreich mit Liedern wie "French Kissing" und "From Sarah With Love".

Im Januar 2005 wurde sie mit dem DIVA - Jurypreis (Deutscher Entertainment Preis) als Music Artist of the Year ausgezeichnet. Im Februar erhielt sie außerdem in der Rubrik Pop national die Goldene Kamera. 2002 wurde Sarah Connor mit dem Musikpreis ECHO in der Kategorie Künstlerin National Rock/Pop ausgezeichnet.

Abb Am 11. März 2005 war ihre neue Single "From Zero To Hero" die Titelmelodie des Red Nose Day. Mit diesem Song schaffte Sarah es zum vierten Mal hintereinander an die Spitze der deutschen Singlecharts. Sie erhielt im März 2005 außerdem den Goldenen Bravo Otto in der Kategorie Super Sängerin International. Auch den Comet gewann die Künstlerin im Jahr 2005.

Am 2. Februar 2004 brachte Sarah in Florida (USA) ihren Sohn Tyler Marc Terenzi zur Welt.

Alben:
2001: Green Eyed Soul
2002: Unbelievable
2003: Key To My Soul
2005: Naughty But Nice
2005: Christmas In My Heart

 

 

Quelle:
Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von (c) www.musiconphoto.com

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Musik     Musiker und Musikerinnen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de