Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Sterne     Sternbilder     D - F   

Fuhrmann

Abb Der Fuhrmann (lateinisch Auriga) ist ein großes, leicht erkennbares Sternbild des Nordhimmels, das auf dem Himmelsäquator liegt.

Es grenzt im Osten direkt an den Stier an. Zusammen mit dem Stern Elnath, der zum Stier gehört, bildet der Fuhrmann ein unregelmäßiges Sechseck.

Der hellste Stern heißt Capella.

Der nördliche Teil des Fuhrmannes ist unseren Breiten zirkumpolar, also das ganze Jahr sichtbar. Im Winter erreicht er seine höchste Position am Himmel.

Durch den Fuhrmann zieht sich das sternenreiche Band der Milchstraße. Somit sind hier mehrere Objekte wie Sternhaufen und Nebel zu sehen.

Der Fuhrmann als Sternbild war schon den Babyloniern bekannt. Der lateinische Name Auriga bedeutet etwas wie Wagenlenker oder Steuermann.

Er gehört zu den 48 Sternbildern der antiken griechischen Astronomie, die bereits von Ptolemäus beschrieben wurden.

Nachbarsternbilder sind Giraffe, Perseus, Stier, Zwillinge und Luchs.

 

 

Quelle:
Bild: Mit freundlicher Genehmigung von http://www.stellarium.org

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Sterne     Sternbilder     D - F   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied