Kategorie:  Alle    Tiere     -Tierschutzthemen   

Kinder- und Jugendtierschutz - Deutsche Tierschutzjugend

Abb Kinder und Jugendliche sind die Zukunft – auch im Tierschutz. Nur wenn es gelingt, die jungen Menschen für die Bedürfnisse von Tieren zu sensibel zu machen, kann auf lange Sicht ein tierfreundliches Klima entstehen.

Kinder und Jugendliche, die aktiv in Sachen Tier- und Naturschutz etwas bewegen möchten, haben sich zum Beispiel in der Deutschen Tierschutzjugend e.V. (DTJ) zusammengeschlossen. Die Deutsche Tierschutzjugend ist die Jugendorganisation des Deutschen Tierschutzbundes und seiner Landesverbände.

Abb Die Aktivitäten der Deutschen Tierschutzjugend beschränken sich nicht auf die Grenzen des Tierheimes. Das Überleben der Wale ist für sie genauso wichtig wie die richtige Haltung von Haustieren. Sie setzt sich für die Abschaffung von Tierversuchen ein und fordert eine artgerechte Haltung von Schweinen, Kühen und Hühnern. Die Kinder und Jugendlichen wissen, dass sie den wildlebenden Tieren nur helfen können, wenn sie auch die Natur und Umwelt erhalten.

Zur Förderung des Kinder- und Jugendtierschutzes verleiht die Akademie für Tierschutz zudem alle zwei Jahre den "Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis". Ausgezeichnet werden Schulklassen oder Jugendgruppen, die sich in Fragen des Tierschutzes besonders engagiert haben. Arbeiten können bis zum 31.12. jeden Jahres aus den Bereichen Biologie, Kunst und Heimatkunde eingereicht werden. Ebenfalls zugelassen sind Dokumentationen tierschützerischer Aktionen. Der Preis ist mit einem Scheck über 2500 Euro verbunden.

Wenn auch Du zusammen mit Gleichgesinnten aktiv werden möchtest, wende Dich an die
Geschäftsstelle der
Deutschen Tierschutzjugend e.V. (DTJ)
Vinckestraße 91
44623 Herne
Homepage: www.tierschutzjugend.de

 

 

Quelle:
Deutscher Tierschutzbund e.V., www.tierschutzbund.de (2005)
Foto 2: www.pixelquelle.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     -Tierschutzthemen