Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Rechte und Pflichten     Die Konvention über die Rechte des Kindes - Lesetexte   

Wenn Erwachsene Kindern zu nahe treten (Artikel 34)

Dein Körper gehört dir.

Niemand hat das Recht, dich zu berühren, wenn du es nicht wünschst oder wenn es dir nicht angenehm ist.

Du hast das Recht, nein zu sagen.

Manche Erwachsenen berühren Kinder unangenehm. Sie schlagen oder treten sie. Beides tut weh. Aber auch bei Berührungen, die sich für dich komisch anfühlen, hast du das Recht, nein zu sagen.

Ablehnen kannst du, wenn Erwachsene dich länger drücken und festhalten, als du möchtest.

Wehren musst du dich, wenn sie dich an deiner Scheide, deinem Penis oder deinem Po streicheln wollen oder dich dazu bringen wollen, sie auf eine Art anzufassen, die du nicht magst.

Für Kinder ist dies abstoßend und sehr schlimm. Viele Kinder sprechen nicht darüber. Sie haben Angst und fühlen sich bedroht.

Manche schämen sich dafür, obwohl sie keine Schuld daran haben. Diese Kinder brauchen Hilfe von Menschen, die ihnen glauben und denen sie vertrauen können.

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von: http://www.unicef.de

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Rechte und Pflichten     Die Konvention über die Rechte des Kindes - Lesetexte   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied