Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Engelsbrücke   

Engelsbrücke - Ponte Sant'Angelo

Die Engelsbrücke vor der Engelsburg

Abb Die Engelsbrücke (italienisch: Ponte Sant'Angelo) ist eine über den Tiber in Rom führende Brücke, die als der schönste Zugang auf die andere Seite des Tibers gilt.

Die Engelsbrücke stellte früher eine der wichtigsten Brücken Roms dar. Denn in den so genannten Heiligen Jahren kamen sehr viele Pilger nach Rom, um sich die versprochenen Ablässe ihrer Sünden zu sichern.

Der heutige Name der Brücke geht auf das 17. Jahrhundert zurück.

Sie wird Engelsbrücke genannt, weil sie direkt auf die Engelsburg zuführt, und weil eine Reihe von Engelsstatuen auf ihren Balustraden aufgestellt worden sind.


Abb Die zehn kunstvollen Engel im Barockstil wurden von Gianlorenzo Bernini und seinen Schülern geschaffen, und tragen jeweils ein Symbol der Passion Christi u.a. das Kreuz, die Dornenkrone und die Lanze.

Zwei der Engel von Bernini gefielen dem Papst Klemens so gut, dass er sie durch Kopien ersetzen ließ.

Die Originale, die ursprünglich auf der Engelsbrücke standen, befinden sich heute in der Kirche Sant’Andrea della Fratte.

Am Eingang der Brücke sind außerdem Statuen der Apostel Petrus und Paulus aus der Mitte des 16. Jahrhunderts zu sehen.


Ursprünglich bestand die Brücke aus drei geschwungenen Bögen.

Im 17. Jahrhundert wurden an den Brückenköpfen zwei kleinere Bögen ergänzt.

 

 

Quelle:
Die Fotos stammen von der Foto-CD: "1000 Impressionen Rom & Vatikan"
Weitere Foto-CDs und Infos unter: www.motivschmiede.de

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Engelsbrücke   



Lernwerkstatt für das iPad Lernwerkstatt 10


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied