Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Forum Romanum - Foro Romano   

Der Tempel des Antonius Pius und der Faustina

Abb Kaiser Antonius Pius ließ den Tempel des Antoninus und der Faustina in der Mitte des 2. Jahrhunderts nach Christus für seine verstorbene und vergöttlichte Frau Faustina bauen.

Nach seinem Tod wurde der Tempel dann auch ihm selbst geweiht. Der Antonius-und-Faustina-Tempel zählt zu den besterhaltenen Tempeln auf dem Forum Romanum.

Seinen ausgezeichneten Erhaltungszustand verdankt der Tempel der Tatsache, dass er im 11. Jahrhundert in eine Kirche namens S. Lorenzo in Miranda umgewandelt wurde.

Alle Säulen der Eingangshalle, die aus Marmor gefertigt wurden, sind noch recht gut erhalten.

Sie weisen allerdings Rillen auf, die im Mittelalter hineingeschliffen wurden, als man vergeblich versuchte, sie mit Hilfe von Seilen umzureißen, um das Material beim Bau von anderen Gebäuden zu verwenden.

Abb Auf den schwer beschädigten, korinthischen Kapitellen (siehe Foto 3) ruht das Gesims mit der alten Weiheinschrift:
„Divo Antonio et Divae Faustinae ex S(enatus) c(onsulto)".

Die Inschrift ist noch ganz lesbar, obwohl die Buchstaben aus Bronze entfernt worden sind. Sie berichtet, dass der Tempel von Kaiser Antoninus Pius seiner geliebten Frau Faustina geweiht wurde, die im Jahre 141 nach Christus starb, und zwanzig Jahre später dem Antoninus selbst.

Es handelt sich hier um ein neues Beispiel für den Brauch der Vergöttlichung nach dem Tod, der mit dem Tempel Julius Cäsars begonnen hatte.

Eine aus modernerer Zeit stammende Ziegeltreppe führt zu dem vollständig erhaltenen Podium mit einer Statue der Faustina.

 

Abb

 

Quelle:
Die Fotos stammen von der Foto-CD: "1000 Impressionen Rom & Vatikan"
Weitere Foto-CDs und Infos unter: www.motivschmiede.de

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Forum Romanum - Foro Romano   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de