Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Weitere Bauwerke   

Piazza Navona

Abb Die Piazza Navona hat die Form eines langgestreckten Rechtecks, das an der Nordseite abgerundet ist und geht auf das antike Stadion des Domitian zurück.

Inzwischen ist die Piazza Navona auf den Ruinen des Stadions im Barock-Stil gebaut.

Es handelt sich hier um einen „Springbrunnen-Platz", denn hier befinden sich drei Springbrunnen.

In der Mitte des Platzes steht der Vierströmebrunnen von Bernini mit einem Obelisk. Er stellt vier Flüsse dar, nämlich die Donau für Europa, den Ganges für Asien, den Nil für Afrika und den Rio della Plata für Amerika.

Der zweite Brunnen, der Fontana del Moro (Foto), zeigt den Kampf zwischen einem Mohren und einem Delfin.

Abb Der dritte Brunnen, der Fontana del Nettuno, stellt den Meeresgott Neptun dar. Auf der anderen Seite der Piazza Navona befindet sich die Kirche Sant’Agnese.

Heute ist dieser Platz eine beliebte und belebte Fußgängerzone, die gleichzeitig auch den Inbegriff des römischen Lebensgefühls darstellt.

Jongleure und Feuerschlucker, Pantomimen und Alleinunterhalter nutzen die Piazza an warmen und schönen Sommerabenden als Freiluftbühne für ihren Auftritt.

Die schöne Anlage mit ihren Palästen, Kirchen und Brunnen ist wohl der charaktervollste unter den Plätzen des barocken Rom.

 

 

Quelle:
Die Fotos stammen von der Foto-CD: "1000 Impressionen Rom & Vatikan"
Weitere Foto-CDs und Infos unter: www.motivschmiede.de

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Italien     Rom     Weitere Bauwerke   



Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied