Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     - Allgemeines über Vögel   

Nesthocker und Nestflüchter

Abb


Bei jungen Vögeln unterscheidet man zwischen Nesthockern und Nestflüchtern.

Vogeljunge, die in Höhlen oder auf Bäumen ausgebrütet werden, schlüpfen meistens ziemlich hilflos und unfertig aus dem Ei.

Diese Nesthocker haben noch kein Federkleid, können ihre Augen noch nicht öffnen und sind vollständig auf die Pflege ihrer Eltern angewiesen.

Je nach Art werden sie mehrere Wochen lang von ihren Eltern gefüttert und umsorgt.

Abb


Erst dann können sie das Nest selbständig verlassen und allmählich allein auf Nahrungssuche gehen.

Zu den typischen Nesthockern im Vogelreich gehören u.a.:

Tagraubvögel, Störche, Sperlingsvögel, Spechte, Eulen, Reiher und Papageien.

Die die Brutzeit bei diesen Arten sehr kurz ist, benötigen die Jungvögel eine intensive Brutpflege.

 

 

Abb


Schlüpfen junge Vögel hingegen in einem Nest, das auf dem Boden gebaut wurde, besitzen sie schon Federn, können ihre Flügel bereits bewegen und die Augen sind geöffnet.

Die kleinen Küken sind schon nach wenigen Stunden in der Lage, das Nest zu verlassen.

Deswegen bezeichnet man sie Nestflüchter.

Auch sie werden noch von ihrer Mutter mit Nahrung versorgt, doch sie können bereits auf Ausflügen in die Natur teilnehmen.

 

Abb

Zu den Nestflüchtern gehören u.a.:

Hühner, Enten- und Gänsevögel, Rallen, und Kraniche.

Da die Brutzeit bei diesen Arten sehr lange dauert, ist nach der Geburt nur eine geringe Pflege notwendig.

Nesthocker und Nestflüchter gibt es aber nicht nur in der Vogelwelt.

Es gibt auch bei anderen Tierarten viele Tierkindern, die nackt, blind und hilflos zur Welt kommen oder eben andere, die schon wenige Stunden nach der Geburt aufgeweckt durch die Gegend laufen oder kriechen.

 

Quelle:
Fotos: http://images.fws.gov/

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     - Allgemeines über Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied