Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten   

Zwergplumplori

Abb

Plumploris werden in Malaysia aufgrund ihrer zeitlupenartigen Bewegungen als „Faulaffen" bezeichnet.

Doch die langsame Fortbewegungsweise dieser Affen hat nichts mit ihrer Trägheit oder gar Faulheit zu tun.

Sie ist Teil einer erfolgreichen Überlebensstrategie.

Ihr Lebensstil ist durch die Devise „möglichst unbemerkt bleiben" gekennzeichnet.

Plumploris springen nie, sondern klettern auf der Suche nach Nahrung bedächtig in dicht belaubten Baumkronen umher.

Steckbrief 

Verwandtschaft: Primaten, Halbaffen
Lebensraum: Tropischer Regenwald
Futter: Früchte, Insekten, Baumgummi
Gewicht der Männchen: 370 g bis 460 g
Gewicht der Weibchen: 370 g bis 460 g
Tragzeit: 190 Tage
Wurfgröße: 1 Junges, selten Zwillinge
Geschlechtsreife: Männchen: 17 bis 20 Monate, Weibchen: 9 Monate
Lebenserwartung: in menschlicher Obhut bis 20 Jahre
Lebensweise: baumlebend, nachtaktiv

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung von: Zoo Zürich, www.zoo.ch

  Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten