Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   

Kookaburra - Lachender Hans

Abb

Seinen Namen verdankt der Lachende Hans (lat.: Dacelo gigas) seinem Ruf, der mit dem menschlichen Lachen vergleichbar ist, und den er vor allem früh morgens und spät abends erschallen lässt.

In Australien ist er besonders beliebt, weil er Mäuse vertilgt und sich auch an Giftschlangen heranwagt, die er geschickt zu erbeuten weiß.

Er tötet seine Beute, indem er sie an einem Ende mit dem Schnabel festhält und gegen einen Ast oder Stein schlägt.


Das gleiche Verhalten kann man auch im Zoo beobachten, obwohl der Lachende Hans dort kein Lebendfutter erhält. Seine Nester baut er in Baumhöhlen.

Steckbrief 

Verwandtschaft: Rackenvögel, Eisvögel
Lebensraum: Eukalyptuswälder, offener Wald
Futter: Insekten, Krabben, Schlangen, kleine Nagetiere, Nestlingsvögel
Gewicht des Männchens: 310 bis 370 g
Gewicht des Weibchens: 310 bis 370 g
Gewicht des Jungtiers: Ei: 21 bis 28 g
Geschlechtsreife: 2 Jahre
Lebenserwartung: mehr als 27 Jahre
Geleggröße: 2 bis 4 Eier
Brutdauer: 22 bis 26 Tage
Brütendes Tier: Weibchen und Männchen
Brutsaison: Januar bis August

 

Ruf 

Gemäß einer Legende der australischen Ureinwohner ist das frühmorgendliche Gelächter ein Signal für die Himmelsmenschen, damit sie das große Feuer, das die Erde erhellt und erwärmt, anzünden.

Die eigentliche biologische Funktion des Gelächters ist jedoch das Abstecken des eigenen Reviers.

 

Nestbau 

Die Nester werden in Baumhöhlen gebaut, in die das Weibchen die perlmuttweißen Eier hineinlegt.

Die Eier werden nicht gleichzeitig gelegt, sondern in Abständen von 1 bis 3 Tagen. Nach dem Schlüpfen bleiben die Jungvögel für weitere 30 bis 36 Tage im Nest.

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung von: Zoo Zürich, www.zoo.ch

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de