Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Experimente     Wetter     Versuchserklärungen   

Zuschauen, wie Tau entsteht (Versuchserklärung)

Was ist zu sehen? 

Außen an der Flasche hängen winzige Wassertröpfchen.

Warum ist das so? 

Abb In der Luft ist unsichtbarer Wasserdampf. An der kalten Flasche kühlt der Wasserdampf ab und wird zu Wasser. Diese Wassertröpfchen werden Tau genannt.

 

Wie nennt man die Wassertröpfchen auf Gras und Steinen? 

Diese Wassertröpfchen nennt man auch "Tau".

Wenn der Boden im Sommer nachts kalt wird, kühlt auch die Luft über dem Boden ab. Der Wasserdampf in der Luft wird zu Wasser und liegt dann auf den Pflanzen und Steinen.

Sie sind genauso entstanden wie die Tröpfchen an deiner Flasche, nämlich durch eine Abkühlung des unsichtbaren Wasserdampfs in der Luft.

 

Quelle: Foto: Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Experimente     Wetter     Versuchserklärungen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied