Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bremen   

Informationen über die freie Hansestadt Bremen / Lesetext

Abb Die Freie Hansestadt Bremen gehört mit Bayern, Hamburg und Sachsen zu den schon vor 1945 gewachsenen Staatsgebilden.

Es besteht aus der Stadtgemeinde Bremen und dem 65 Kilometer weserabwärts gelegenen Bremerhaven. Zwischen beiden Städten liegt niedersächsisches Gebiet.

Häfen und Schifffahrt, internationale Handelsverbindungen und Spitzenprodukte hochmoderner Industrien sind die Fundamente des bremischen Wirtschaftslebens.

Annähernd 10.000 Schiffe verbinden Bremen jährlich mit rund 1.000 Häfen in aller Welt.

Bremerhaven hat nicht nur die größte zusammenhängende Containerumschlaganlage in Europa, sondern ist auch der bedeutendste Autoverladeplatz Europas.

Daneben ist Bremen eines der Zentren der deutschen Nahrungs- und Genussmittelindustrie: Kaffee, Schokolade, Mehl, Milcherzeugnisse, Gewürze, Fischprodukte und Bier sind die bekanntesten Produkte.

Im Luft- und Raumfahrtzentrum Bremen werden wesentliche Komponenten für Raketen, Satelliten und den Airbus entwickelt und gebaut. Elektro- und Elektronikindustrie sowie Hightech- Industrien kommen hinzu.


Abb Die Schwerpunkte der Bremer Universität liegen auf ingenieur- und naturwissenschaftlichem Gebiet.

Führend in der Grundlagenforschung sind das Institut für angewandte Strahlentechnik und das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik.

Das Zentrum für Marine Tropenökologie und das Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie entwickeln moderne Konzepte zur Meeresforschung.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten Bremens sind der Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus, der Roland- Statue und dem gotischen Sankt-Petri-Dom, die berühmte Böttcherstraße und das historische Schnoorviertel.

Der Bremer Freimarkt auf der Bürgerweide – mehr als 960 Jahr alt – ist einer der größten Jahrmärkte Deutschlands.


 

Abb Die Kunsthalle, das Neue Museum Weserburg, das Gerhard-Marcks-Haus und das Paula-Becker-Modersohn- Haus zeigen bedeutende Werke.

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven bietet beeindruckende Sammlungen aus allen Zeiten der Seefahrt.

Das Theater am Goetheplatz, die bremer shakespeare company, das jährliche Musikfest Bremen und die Internationale Herbstakademie sind Musik- und Theaterliebhabern ein Begriff.

Anfang 2004 öffnete das Space Center Bremen seine Tore. Der größte Indoor-Freizeitpark Europas lässt die Besucher auf 22.000 Quadratmetern in das Abenteuer Weltraum eintauchen.

Virtuelle Flüge durch das All, Filme, Fantasiewelten und Wissensplattformen vermitteln auf unterhaltsame Weise Information über die Raumfahrt.

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung: Auswärtiges Amt
www.auswaertiges-amt.de
Wenn die Informationen dieser Wissenskarte möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Stand (Stand März 2006) entsprechen,
können sie auf der Website des Auswärtigen Amtes abgerufen werden:
http://www.tatsachen-ueber-deutschland.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bremen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied