Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Mecklenburg-Vorpommern   

- Informationen über Mecklenburg-Vorpommern

Abb

Das „Land der tausend Seen“ ist geprägt durch seinen vorwiegend landwirtschaftlichen Charakter und seine ursprüngliche Natur.

Weite Horizonte bietet die vielgestaltige Küstenlandschaft ebenso wie das abwechslungsreiche Hinterland mit sanft gewellten Hügeln, weitläufigen Acker- und Weideflächen sowie ausgedehnten Wäldern.

Die Landwirtschaft hat deshalb hier auch noch eine größere Bedeutung als in anderen Bundesländern.

Produziert werden vor allem Getreide, Ölfrüchte (Raps) und Kartoffeln. 80 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche von insgesamt 1,3 Millionen Hektar werden von Betrieben mit mehr als 500 Hektar Größe bewirtschaftet.

Die wichtigsten Branchen sind der Schiffbau, die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, die Bauwirtschaft, der Maschinenbau, die Baustoff- und die Holzindustrie.

Nach wie vor von beträchtlicher wirtschaftlicher Bedeutung sind die Seehäfen.

 

Abb

Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist der Tourismus.

Der bekannteste Touristenmagnet ist Rügen, Deutschlands größte Insel. Doch das Land achtet streng darauf, dass der wachsende Tourismus möglichst geringe Umweltbelastungen mit sich bringt.

283 Naturschutzgebiete, 110 Landschaftsschutzgebiete, drei Nationalparks und zwei Biosphärenreservate zeugen von der Bedeutung, die der Natur- und Umweltschutz hier genießt.

Mecklenburg- Vorpommern lockt die Touristen auch mit seinen bezaubernden Schlössern und Herrenhäusern sowie seinen sommerlichen Musikfestivals.

 

Abb

Einen Besuch wert sind aber auch die Städte.

Stralsund (60.663 Einwohner) mit seinem einmaligen Ensemble von Bauwerken der Spätgotik bis zum Klassizismus ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch der Insel Rügen.

Rostock (200.506 Einwohner) ist eine bedeutende Hafenstadt mit einer 1419 gegründeten Universität, der ältesten in Nordeuropa, und zugleich das Zentrum der wichtigsten Wirtschaftsregion in Mecklenburg- Vorpommern.

Das Segelrevier vor der mecklenburgischen Ostseeküste bei Rostock wird im Falle einer erfolgreichen Bewerbung Leipzigs um die Olympischen Spiele 2012 Austragungsort der Wettkämpfe.

Die Landeshauptstadt Schwerin (101.267 Einwohner) liegt am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte und zieht als zweitgrößte Stadt des Bundeslandes mit einer hübsch renovierten Altstadt und dem im 19. Jahrhundert umgebauten, auf einer Insel im Schweriner See liegenden Schloss zahlreiche Besucher an.

Neubrandenburg (79.041 Einwohner) ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Osten Mecklenburg- Vorpommerns mit einem vollständig erhaltenen mittelalterlichen Befestigungsring und vier Stadttoren.

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung: Auswärtiges Amt
www.auswaertiges-amt.de
Wenn die Informationen dieser Wissenskarte möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Stand (Stand März 2006) entsprechen,
können sie auf der Website des Auswärtigen Amtes abgerufen werden:
http://www.tatsachen-ueber-deutschland.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Mecklenburg-Vorpommern   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied