Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Das Segelschulschiff Gorch Fock     GORCH FOCK-Geschichten   

Die GORCH FOCK: Bordhunde Whisky und Gogo

Abb Zu den Zeiten des Kommandanten von Stackelberg waren sogar Hunde an Bord:

Liebevoll kümmerten sich die jeweiligen Besatzungen um die Bord-"Maskottchen": Terrier-Dame "Whisky" und ihr Nachfolger "Gogo".

"Whisky" hatte das Hauptdeck voll im Griff und biss (offensichtlich zum vergnügend der Ausbilder) jeden in die Hose, der beim Kommando "Aufentern" nicht rechtzeitig in Gebälk kam.

Sie hatte sogar den Dienstgrad eines Maats. Allerdings brach sie einmal in die Kombüse ein, was ihr ein "Kriegsgerichtsverfahren" und anschließende Degradierung zum Hauptgefreiten einbrachte. Dass sie danach nur noch Dienstgradniedrigere beißen durfte, wird hoch und heilig versichert.

Von "Gogo" sogar gibt es sogar eine schriftliche Beurteilung. Danach war der mit dem Merkmal "unmenschlich" charakterisierte Hund 1967 "durch Geburt an Bord" in die Bundeswehr eingetreten, zeigte sich fortan "tierisch unverdorben" und erwarb sich dadurch die Beförderung vom "See-Hund-Eleven" zum Gefreiten.

 

 

Quelle:
Diese Seite entstand mit freundlicher Unterstützung des
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEMS
Peter O. Walter,
http://www.esys.org/gofo/

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Das Segelschulschiff Gorch Fock     GORCH FOCK-Geschichten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied