Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere   

Rennmäuse - 1. Vielfalt der Farben

Die Wildfarbe Agouti

Die Wildfarbe der Rennmäuse heißt Agouti oder auch Goldagouti.

Das Fell sieht golden bis braun aus. Die einzelnen Haare sind mehrfarbig. Sie sind an der Wurzel dunkel grau, in der Mitte rötlich braun und an der Spitze schwarz.

So entsteht ein schwarzes Ticking. Es zieht sich über den Rücken und die Seiten des Körpers. Der Bauch der Maus ist weiß.

Goldagouti gibt es als Wildfarbe auch bei vielen anderen Tierarten.

 

Abb

Abb

Silberagouti

Wenn der Mittelteil des Haares hellgrau ist, dann entsteht die Farbe Silberagouti.

 

Neue Farben und Fellzeichnungen

Durch Züchtung sind viele neue Farben entstanden. Fast alle gibt es auch als Schecken. Das sind Tiere mit weißen Flecken im andersfarbigen Fell. Punktschecken haben einen weißen Punkt auf der Stirn. Wenn die Flecken mehr und größer werden, spricht man von Kragenschecken, Starkschecken oder Superschecken.

 

Abb

Abb

Vielfalt der Farben

20 Rennmauspaare wurden im 19. Jahrhundert in der Mongolischen Steppe gefangen und für die Zucht verwendet. Aus ihnen ist die ganze Vielfalt der Farben entstanden.

Heute - nach über 100 Jahren - gibt es einfarbige Tiere in schwarz, gold, weiß, platin ... Es gibt Farbschläge mit Namen wie Fuchs, Marder, Burmese ... Tiere mit hellerem Fell haben oft rubinrote oder leuchtend rote Augen. Aber es gibt auch weiße Rennmäuse mit dunklen Augen.

Eine kunterbunte Rennmausgruppe sieht natürlich interessant aus. Aber die Farbe der Mäuse ist nicht das Wichtigste.

Selbst die kleinste "graue Maus" kann zutraulich werden, wenn man sich geduldig mit ihr beschäftigt. Und das ist allemal das Schönste.

 

Quelle:
Fotos 1 und 3: Angelika Heuer
Weitere Fotos mit freundlicher Genehmigung
von Vera Brückmann

  Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere   


 wwwas Cover


Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2016 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de