Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Rechtsextremismus     Erscheinungsformen   

Jugendkulturen - Die Szene weitet sich aus

Abb Noch immer findet der jugendkulturell geprägte Rechtsextremismus in der Presse die größte Resonanz.

Dabei spiegelt das vielfach transportierte Klischee vom Skinhead mit Springerstiefeln und Baseballschläger allerdings nur noch bedingt die Wirklichkeit wider.

Denn erstens gibt es Skinheads mit anderen politischen Orientierungen (neutral bis hin zu linksextrem), zweitens sind auch in anderen Jugendkulturen rechtsextremistische Tendenzen zu verzeichnen.

Zu nennen sind in diesem Zusammenhang insbesondere die Gothic- und die Black-Metal-Szene - ja selbst im Hip-Hop- und Techno-Bereich wurde bereits Einschlägiges beobachtet.

Jugendkulturelle Selbstinszenierungen verlieren immer mehr an Aussagekraft; die Zeichen und Codes sind oft nur noch Insidern bekannt.

Besonders wichtig aber ist: Gerade von dieser Gruppe, die kaum an organisierte Formen gebunden ist, geht in Sachen Gewalt die größte Gefahr aus.

Genau hinzuschauen lohnt sich hier also besonders.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
Internet: www.polizei-beratung.de
Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Zentrale Geschäftsstelle
Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Taubenheimstraße 85
70372 Stuttgart
Telefon: (0711) 5401-2062
Telefax: (0711) 2268000
E-Mail: info@polizei-beratung.de

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Rechtsextremismus     Erscheinungsformen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied