Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Sachsen     Die Landeshauptstadt Dresden     Statistik   

Lage, Fläche und geografische Daten

Lage

Dresden liegt im südöstlichen Teil des Freistaates Sachsen, der außer an deutsches Territorium (Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg) an tschechisches und polnisches grenzt.

Die Anlage der Stadt ist geprägt von der Elbweitung. Die Ausläufer des Osterzgebirges, der Lausitzer Granitplatte und des Elbsandsteingebirges machen die reizvolle Umgebung der sächsischen Landeshauptstadt aus.

Fläche

Im Flächenvergleich bundesdeutscher Großstädte steht Dresden nach Berlin, Hamburg und Köln an 4. Stelle.

Gesamtfläche: 328, 30 km² (32.830 ha), davon
Gebäude- und Freiflächen: 8.134 ha
Betriebsflächen: 239 ha
Erholungsflächen: 1.110 ha
Verkehrsflächen: 3.165 ha
Landwirtschaftsflächen: 11.535 ha
Waldflächen: 7.159 ha
Wasserflächen: 649 ha
Flächen sonstiger Nutzung: 839 ha

Stand 31. Dezember 2005

Geografische Daten

nördliche Breite: 51° 02' 55''
östliche Länge: 13° 44' 29''
Seehöhe (Elbpegel): 102,73 m über NN
Altmarkt: 113 m über NN
höchster Punkt (Triebenberg): 383 m über NN
tiefster Punkt (Cossebaude): 101 m über NN
Länge der Stadtgrenze: 134 km
Länge der Elbe innerhalb der Stadtgrenze: 30 km
Brücken innerhalb der Stadtgrenze: 9

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung von: http://www.dresden.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Sachsen     Die Landeshauptstadt Dresden     Statistik   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2023 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied