Kategorie:  Alle    Pflanzen     Frühlingsblumen / Frühblüher   

Perlhyazinthe / Traubenhyazinthe

Aussehen 

Abb Die Perlhyazinthe gehört zur Familie der Liliengewächse und ist eine früh blühende (auch "Frühblüher" genannte) Zwiebelpflanze, die eine Wuchshöhe von bis zu 20 cm erreicht. Die glockenförmigen Blüten sitzen so dicht beieinander, dass der Blütenstand einem Kolben gleicht. Die Blütenfarbe ist meistens marineblau. Die Blätter sind dunkelgrün und grasähnlich. Die kleinen Pflänzchen wären fast zu übersehen, würden sie nicht so früh im Jahr (März - April) blühen.

Vorkommen 

Die Perlhyazinthe ist keine einheimische Pflanze. Über 30 verschiedene Arten von ihr sind bekannt. Sie kommen hauptsächlich im Mittelmeerraum vor.
Sie lieben Halbschatten, vertragen aber auch volle Sonne. An den Boden stellen sie kaum Ansprüche, nur zu nass darf er nicht sein.

Die Perlhyazinthe war Anfang des letzten Jahrhunderts ein verbreitetes Unkraut in Weinbergen. Durch die Bewirtschaftung der Weinberge ist sie heutzutage selten geworden und steht unter Naturschutz.

Traubenhyazinthen zählen zu den Giftpflanzen!

 

 

Quelle:
Foto: Mühlacker (2004)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Frühlingsblumen / Frühblüher   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied