Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel   

Fischadler

Abb Der Fischadler ist ein Greifvogel. Von diesem Raubvogel gibt es nur eine Art. Er lebt außer in Südamerika und den Polargebieten auf der ganzen Welt. Der Fischadler wird etwa 70 cm groß. Seine Flügelspannweite beträgt ungefähr 1,75 m. Die Federn des Fischadlers sind oben dunkelbraun gefärbt, unten sind sie weiß und braun gestreift. Der Kopf ist weiß. An der Wange befinden sich dunkle Streifen. Die Beine sind bläulich-grau.

Fischadler fangen Fische. Sie fliegen über dem Wasser auf und ab. Wenn sie einen Fisch entdeckt haben, schießen sie im schrägen Sturzflug mit ausgestreckten Flügeln ins Wasser. Um die Beute zu fassen, tauchen sie ganz unter.

Auf Felsklippen und hohen Bäumen bauen die Fischadler ihren großen Horst. Das Fischadlerweibchen legt drei weiß-braun gefleckte Eier. Sie brütet alleine. Wenn die Jungen geschlüpft sind, schafft das Fischadlermännchen die Nahrung herbei.

Lies dir den Text sorgfältig durch ! Schreibe hier vier Fragen zum Text für deinen Partner auf !

 

 

Quelle: Manfred Hartischs Tierkarten, Foto: "NPS Photo"/ http://www.nps.gov/archive/yell/

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied