Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Müll     Eine Abfallgeschichte am Beispiel der Stadt Dortmund   

Die ersten Automobile auch bei der Müllabfuhr

Abb Nach dem 1. Weltkrieg, als die Motorisierung in Deutschland zunahm, entstand auch in Dortmund ein städtischer Fuhrpark.

Im Jahre 1919 erhielt die Stadt zunächst 18 elektrisch angetriebene Müllwagen.

Neben den elektrisch angetriebenen Autos wurden aber auch weiterhin noch zehn Pferdewagen zum Abtransport des Mülls eingesetzt.

Abb
Um alle neuen Fahrzeuge unterzubringen, wurde ab 1922 eine große Halle gebaut. Hier konnten die Batterien der neuen Fahrzeuge aufgeladen werden.

Neben dieser Fahrzeughalle entstanden Bürogebäude, Garagen sowie Unterkünfte und Waschräume für das Personal.

Inzwischen arbeiteten 6 Beamte und 82 Müllwerker bei der Müllabfuhr.

 

Abb
Die Besatzung eines Elektromobils, die aus zwei Fahrern, zwei Beifahrern und vier Ladern bestand, konnte inzwischen an einem Tag 640 Müllgefäße austauschen.

Bei ihrer Arbeit wurden die Müllwerker nicht nach Stunden bezahlt. Ganz gleich wie lange sie an einem Tag für ihren Bereich brauchten, sie erhielten nur für zehn Stunden ihr Geld.

Wenn die Arbeit bei schlechtem Wetter länger dauerte, bekamen sie dafür keinen zusätzlichen Ausgleich.

 

Quelle:
"Die Wissensseiten zum Thema „Eine Abfallgeschichte am Beispiel der Stadt Dortmund“ entstanden mit freundlicher Unterstützung von:
EDG - Entsorgung Dortmund GmbH
Stadtarchiv Dortmund
Die Texte der Wissensseiten entstanden mit Hilfe des Buches:
„Es herrscht Reinlichkeit und Ordnung hier auf den Straßen" - Aus 400 Jahren Geschichte der Stadtreinigung und Abfallentsorgung in Dortmund - 111 Jahre kommunale Abfallwirtschaft / 10 Jahre EDG; Herausgeber: Entsorgung Dortmund GmbH;
www.entsorgung-dortmund.de

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Müll     Eine Abfallgeschichte am Beispiel der Stadt Dortmund   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied