FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Suche:

FAQs

F1245   

Windows-Installer-Dienst kann "quartz.dll" nicht aktualisieren.

Bisweilen kommt bei der Installation der Lernwerkstatt oder des Schreiblabors eine Meldung zur dll "Quartz.dll". 

Sie besagt, dass Quartz schon vorhanden ist, schreibgeschützt ist, und daher nicht aktualisiert wird. Die Installation wird mit Quittierung auf OK fortgesetzt.

Im später laufenden Programm kann es dann vorkommen, dass die Wiedergabe von mp3-Dateien nicht gelingt. Je nachdem, ob die bereits vorhanden gewesene Quartz.dll als Version passt oder nicht. Man hört dann die mp3-Töne nicht, eine weitere Fehlermeldung erscheint jedoch nicht. Vielfach wird der Zusammenhang zur Meldung während der Installation nicht mehr hergestellt.

Abhilfe:

mit regsvr32 an der Eingabeaufforderung (oder am cmd) die vorhandene Quartz.dll abmelden:

regsvr32 .exe /u c:\windows\system32\quartz.dll

Anhängende quartz.dll [Download »] von Hand kopieren nach "C:\windows\system32".

Bestätigen, dass die dortige quartz.dll ersetzt wird (als Admin).

Schließlich mittels

regsvr32 .exe c:\windows\system32\quartz.dll quartz.dll

an der Eingabeaufforderung oder am cmd wieder anmelden.


7
Kategorie: 
Installation
Erstellt am: 
2017-01-05 16:55:19
Letzte Änderung: 
2017-01-05 17:34:56
Autor: