Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bayern   

Bayerische Alpen

Abb Zu den Bayerischen Alpen zählen alle Gebirge der Alpen auf bayerischem Staatsgebiet.

Dazu gehören:

- die Allgäuer Alpen
- die Ammergauer Alpen
- das Wettersteingebirge
- die Bayerischen Voralpen
- der Karwendel
- die Chiemgauer Alpen
- die Berchtesgardener Alpen

Die Bayerischen Alpen sind ein Teil der Nördlichen Kalkalpen.

 

Die Eiszeit 

Die letzte Eiszeit hat diese Region stark geprägt: Durch Gletscher entstanden Kare (=eine kesselförmige Eintiefung am Berghang), Seen und U-Täler (haben die Form eines Us).
Die eiszeitlichen Flüsse und Gletscher hinterließen viele Ablagerungen.
Deshalb findet sich heute besonders im Alpenvorland eine hügelige Landschaft mit Seen und Mooren.

 

Die Zugspitze 

Die Zugspitze ist die höchste Erhebung der bayerischen Alpen und sogar ganz Deutschlands.

Sie liegt im Westen des Wettersteingebirges.
Man bezeichnet die Zugspitze als hochalpin, da sie eine Höhe von 2.962 m hat und zwei kleine Gletscher besitzt.

 

Quelle: Bild: Pfirsichmelba

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bayern   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied