Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bayern   

Das Kinderreich im Deutschen Museum

Das Deutsche Museum 

Das Deutsche Museum hat ca. 28000 ausgestellte Objekte und gilt deshalb als das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt.

Es wurde im Jahr 1903 gegründet und hat heutzutage ca. 1,5 Millionen Besucher im Jahr.
Das Museum befindet sich auf einer ehemaligen Sandbank auf der Isar, die einst Gründungsort der Stadt München war.

Das 

Abb Seit Februar 2003 gibt es im Deutschen Museum in München eine 1300 Quadratmeter große Museumsinsel: Das Kinderreich.

Junge Forscher können hier spannenden Fragen nachgehen:
Warum ist der Mond manchmal ganz rund und dann wieder nur halb? Wie lange dauert die Nacht? Warum wird es hell, wenn Anna auf den Lichtschalter drückt? Wieso fährt das Spielzeugauto schneller, wenn Jonas es anschubst? Und warum dreht sich das Windrad, wenn Luis kräftig pustet?

 

Das Kinderreich ist eine Welt des Wissens mit großen Spielräumen, in denen man in den Bereichen Wissenschaft und Technik viele tolle Experimente machen kann.
Mit Spaß am Denken und Tüfteln werden die Rätsel unserer Welt gelüftet.

Die Forschungsbereiche 

Abb Das Kinderreich ist in verschiedene Forschungsbereiche eingeteilt:

- Draußen ist die Welt! (Natur, Welt und Wasser)

- Ich und Du (Kommunikation)

- Stark und Schnell (Kraft, Bewegung und Energie)

- Hell und Dunkel (Licht, Optik und Astronomie)

- Laut und Leise (Schall, Akustik und Musik)

 

Quelle: Bilder: Deutsches Museum
www.deutsches-museum.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Bayern   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied