Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Malen und Gestalten     Fabelwesen   

Sphinx

Abb

Die Sphinx ist ein rätselhaftes Wesen. Eine Sphinx ist ein Tiermensch oder ein Menschtier mit einem Löwenleib, der Flügel hat und einen verführerisch schönen Menschenkopf.

Der Legende nach bewachte sie nicht nur ägyptische Tempel, sondern sie gab auch Rätsel auf. Wer das Rätsel aber lösen konnte, wurde reich belohnt und durfte vielleicht sogar König werden, die Sphinx ist in jedem Fall aus Wut geplatzt. Wenn es einer aber nicht lösen konnte, den brachte sie um, indem sie ihn bei lebendigem Leibe auffraß.

Das Rätsel, der Sphinx von Delphi:

Es gibt ein Wesen,
das hat morgens vier Beine,
mittags zwei Beine
und abends drei Beine.

Die Lösung ist so einfach, dass die Erwachsenen, die meist nur äußerliche Dinge für wichtig hielten, nicht so leicht darauf kamen: Es ist der Mensch. Er kann als Krabbelkind noch nicht laufen. Wenn er groß ist, läuft er auf zwei Beinen, bis er im Alter einen Stock als drittes Standbein braucht.

Wenn der Mensch aber alt ist und Weisheit und Güte entwickelt hat, weiß er erst wirklich, wer er selbst ist. Solange er nach Reichtum und Fun trachtet, hat es Weisheit und Güte schwer.

Bis dahin kann es schnell dazu kommen, dass er sich von der Schönheit der Sphinx blenden lässt.

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung für die Wissenskarten durch www.kunstdownload.de
Kunstdownload ist der Verein zur Förderung anschaulichen Kunstunterrichtes.

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Malen und Gestalten     Fabelwesen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied