Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Baden-Württemberg     Industrie in BW   

Fahrzeughersteller Daimler-Benz

Abb

Im Augenblick wissen wir nicht so genau ob wir Daimler, Daimler-Chrysler oder Daimler-Benz schreiben sollen. Vielleicht ist aber auch Mercedes Benz richtig.

Der Autokonzern sucht jedenfalls im Augenblick einen neuen Namen, weil er die 1998 gekaufte amerikanische Firma Chrysler wieder verkauft hat. Dieser Kauf hat die Firma Daimler-Benz sehr viel Geld gekostet.

Das ist aber auch nicht so wichtig. Jedenfalls ist die Firma deshalb entstanden, weil Gottlieb Daimler im Jahre 1883 einen Gasmotor erfunden hatte und Carl Friedrich Benz ein paar Jahre später das dreirädrige Fahrzeug, ein Automobil. Der Ursprungsname ist Daimler-Benz

Das Unternehmen ist heute auf der Welt ein führender Hersteller von hochwertigen PKW, Geländewagen, Sportwagen, Minivans und Pick-ups sowie der weltweit größte Hersteller von Nutzfahrzeugen.

Abb Die Firma Daimler-Benz hat auf der ganzen Welt Fabriken in denen Fahrzeuge und Fahrzeugteile gebaut werden.

Das Ursprungswerk - und auch heute noch die größte Produktionsstätte - liegt in Sindelfingen, einer kleinen Stadt in der Nähe von Stuttgart. Seit seiner Gründung wuchs das Fabrikgelände auf eine Größe von 2.000.000 qm, das sind 200 ha oder 2 qkm.

Zum Werk Sindelfingen gehören rund 29.900 Mitarbeiter.
In Sindelfingen werden die Fahrzeuge der S-, E-, C-, CL- und CLS-Klasse sowie der Maybach gefertigt und von hier aus an die Kunden in aller Welt ausgeliefert.

Täglich steuern etwa 1.500 Lkw und 50 Eisenbahnwaggons das Werk an, um das Rohmaterial und die Zulieferteile termingerecht bereitzustellen.

 

Ausflugstipp 

Abb

Wenn du einmal eine sehr interessante Entdeckungsreise durch die Geschichte des Automobils machen willst, solltest du bei einer Reise nach Stuttgart unbedingt das Mercedes-Benz-Museum besuchen.

Das Museum hat auch eine interessante Webseite:
http://www.museum-mercedes-benz.com/

Wie es zum Namen Mercedes-Benz und damit zur weltberühmten Automarke mit dem Stern kam will ich dir auch noch erklären.
"Der erste große Autohändler von Daimler-Automobilen hatte eine Tochter mit dem Vornamen Mercedes. Er nannte seinen Autohandel Mercedes und so wurden die Daimler Fahrzeuge rasch unter dem Namen Mercedes überall bekannt."
Das führte vor rund 100 Jahren zur Marke "Mercedes-Benz"

 

Quelle: Foto: Archiv Daimler-Benz, Sindelfingen

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Baden-Württemberg     Industrie in BW   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied