Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schwebfliegen   

Gemeine Stiftschwebfliege

Abb

Die Gemeine Stiftschwebfliege (lat.: Sphaerophoria scripta) ist ein Insekt aus der Familie der Schwebfliegen.

Man nennt sie auch Gewöhnliche Langbauchschwebfliege oder Gemeine Langbauchschwebfliege. Sie ist in Europa, Nordamerika, Nordafrika und Asien verbreitet.

Die Gemeine Stiftschwebfliege erreicht eine Körperlänge von etwa 9 bis 11 Millimetern. Damit ist sie die längste Schwebfliege. Ihr Körper ist sehr schmal und deutlich länger als die Flügel.

Die Stirn und Gesicht sind gelb gefärbt. Die Augen weisen keine Haare auf.

Die Fühler der Gemeine Stiftschwebfliege sind rotgelb, die Brust ist mattbraun und hat gelbe Seitenstreifen. Die schwarzgelbe Zeichnung des Hinterleibs ist veränderlich. Ihre Beine sind gelb und die Flügel durchsichtig.

Die Gemeine Stiftschwebfliege ist von Mai bis September in fast allen Biotopen und besonders im offenen Gelände zu entdecken.

Sie ist an den Blüten vieler verschiedener Pflanzen zu finden und kann wegen ihres lang gestreckten Körpers auch Röhrenblüten besuchen.

Die Weibchen legen ihre Eier in Blattlauskolonien ab, von denen sich die Larven ernähren. Die Larven überwintern und verpuppen sich im Frühling des darauffolgenden Jahres.

Die Gemeine Stiftschwebfliegen treten von Mai bis September auf.

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schwebfliegen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied