Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Wanzen   

Grüne Stinkwanze

Abb

Die Grüne Stinkwanze (lat.: Palomena prasina) ist eine der bei uns am häufigsten vorkommenden Baumwanzen. Man bezeichnet sie auch als Gemeinen Grünling.

Sie kommt in ganz Europa bis hin zum 63. Grad nördlichen Breitengrad vor.

Man findet sie vor allem auf Laubbäumen, speziell auf Linden und Erlen, aber auch auf Disteln und Brennnesseln.

Ihren Namen hat diese Wanze daher, weil sie bei Gefahr ein stark stinkendes und haftendes Sekret absondert, das bei einigen Menschen sogar allergische Reaktionen auslösen kann.

Im Frühling sind die Grünen Stinkwanzen zunächst grün - wie ihr Name auch sagt. Vor dem Überwintern werden sie dann braun bis bronzefarben. Sie erreichen eine Länge von etwa 12 - 14 mm.

 

 

Quelle:
Foto: © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Wanzen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied