Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Wanzen   

Beerenwanze

Abb

Die Beerenwanze (lat.: Dolycoris baccarum) gehört zu den Baumwanzen und kommt von Europa bis Asien vor.

Ihr Lebensraum sind vor allem Wiesen und Waldränder. Aber auch in Gärten ist sie recht häufig zu finden.

Dort ist sie deshalb nicht sonderlich beliebt, weil sie hier ihre Hauptnahrung, die Beeren, findet.

Sie saugt Beeren macht aus und macht damit für Menschen durch ihren eingespritzten Speichel ungenießbar.

Die Beerenwanze wird 10 bis 14 mm lang und hat eine auffällige Färbung, an der du sie gut erkennen kannst, wenn du sie im Garten entdeckst.

Ihre Deckflügel sind meistens rötlich violett mit einem hellen Schildchen hinten.

Die schwarzen Fühler sind weiß geringelt. Die Seitenränder ihres Hinterleibs sind abwechselnd hell und dunkel gescheckt.

Nach der Paarung legen die Weibchen ihre Eier an der Oberfläche von Blättern ab.

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Wanzen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied