Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schmetterlinge   

Hauhechelbläuling

Aussehen

Das Männchen des kleinen Falters hat eine blaue Oberseite mit schwarzem Flügelsaum und weißen Fransen.

Das Weibchen ist oberseits braun mit wenigen orangen und blauen Flecken. Die Unterseite des Weibchens ist graubraun mit kleinen geringten Flecken und einigen orangen Punkten am Außenrand der Hinterflügel.  

Die Flügelspannweite beträgt 25 mm.

 

Abb

Abb

Vorkommen, Nahrung, Entwicklung

Den ganzen Sommer über kann man den kleinen weit verbreiteten und geschützten Falter vorallem auf Grasland in drei Generationen beobachten.

Er ernährt sich von Blütennektar und ist somit auf allen Wiesentypen anzutreffen.

 

Entwicklung

Die Eiablage erfolgt an Schmetterlingsblütlern, den bevorzugten Futterpflanzen der Raupen.

Die halbwüchsige Raupe überwintert und entwickelt im folgenden Jahr die weiteren Generationen.

 

 

Quelle: Fotos Medienwerkstatt (JB)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schmetterlinge   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied