Kategorie:  Alle    Tiere     Hirsche     Vietnam-Sikahirsch   

Vietnam-Sikahirsch

Der Vietnam-Sikahirsch stammt aus dem nördlichen Vietnam und ist dort überall ausgerottet, bis auf den Cuc-Phuong-Nationalpark.

Im Jahre 1964 sind 27 dieser Tiere dorthin gebracht worden, um diese Art zu erhalten.

Außerhalb Vietnams gibt es nur noch wenige Zoos, die ihn züchten.

Abb

Der Vietnam-Sikahirsch ist ein gedrungener, kräftiger Hirsch mit einem hellbraunen, getupften Fell im Sommer und grauer, dichter Unterwolle im Winter.

Typisch für ihn ist der auffällig weiße Spiegel.

Die Stiere haben ein einfaches Stangengeweih mit 6 - 8 Enden.

Ihr Gewicht beträgt 60 - 80 kg; die Kuh wiegt 35 - 45 kg und ein Neugeborenes hat ein Gewicht von 3 - 4 kg.

Vietnam-Sikahirsche sind anspruchslose Grasfresser.

Die Fortpflanzung erfolgt im Herbst und die Geburt im Frühsommer. Meistens wird nur 1 Kalb geboren.

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Hirsche     Vietnam-Sikahirsch   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied