Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Aston Martin   

Aston Martin DB9

Die britische Autofirma Aston Martin wurde im Jahr 1914 gegründet. Wegen des ersten Weltkrieges wurden die ersten Autos aber erst neun Jahre später hergestellt.
Aston Martin baute von Beginn an exklusive Sportwagen, die auch für den Renneinsatz bestimmt waren.

Abb

Der Aston Martin DB9 kam im Jahr 2004 auf den Automarkt. Er löste den Aston Martin DB7 ab. Die Buchstaben DB sind die Anfangsbuchstaben des Namens David Brown, der langjähriger Besitzer der Firma Aston Marin war.
Der Grund, warum der Nachfolger des DB7 nicht DB8 sondern DB9 heißt ist folgender:
Der Aston Martin DB9 besitzt einen 12-Zylindermotor. Bei der Bezeichnung DB8 würde man aber an einen 8-Zylindermotor denken.
Den Aston Martin DB9 gibt es als Coupé und als Cabriolet.

Abb

Der Aston Martin DB9 auf den Fotos wurde von der Firma "edo competition Motorsport GmbH" mit 19 Zoll Racing-Felgen ausgestattet.
Edo Karabegovic hat die "edo competiton Motorsport GmbH" gegründet. Nach seiner Ausbildung in einer Ferrari-Werkstatt zog er mit verschiedenen Rennteams rund um die Welt. Schon früh begann er Ferrari- und Porschemodelle technisch und optisch immer weiter zu perfektionieren, wobei ihm die Erfahrungen aus dem Rennsport sehr hilfreich waren.
Mit leistungsgesteigerten Motoren, fahrdynamischen Komponenten oder edlen Innenausstattungen macht die Firma aus Serienfahrzeugen individuelle Traumautos, egal um welchen Fahrzeughersteller es sich dabei handelt.

Abb

Technische Daten Aston Martin DB9

Zylinder: 12

Hubraum: 5.935 cm³

Leistung: 456 PS bei 6.000 Umdrehungen/min

Höchstgeschwindigkeit: 301 km/h

Beschleunigung: 4,9 Sekunden von 0 - 100 km/h

Länge: 4,71 m

Breite: 1,87 m

Höhe: 1,32 m

Leergewicht: 1.710 kg

Preis: 144.000 Euro (Stand 2004)

Abb
Quelle: Fotos: mit freundlicher Genehmigung www.edo-competition.de

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Aston Martin   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied