Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   

Bücherwurm - Leseratte

Abb

Als Bücherwurm oder Leseratte bezeichnet man Menschen, die sehr viel lesen.

Der Begriff „Bücherwurm" wird auch für Menschen verwendet, die sich ein Buch so dicht vor das Gesicht halten, als wollten sie es regelrecht verschlingen oder aufessen, wohingegen der Ausdruck „Leseratte" eher eine negative Bedeutung hat. Damit wird teilweise auch eine Kritiklosigkeit bezeichnet, mit der jede Art von Literatur verschlungen wird.

Heute gibt es in vielen Städten Buchläden, die den Namen „Bücherwurm" tragen.

Darüber hinaus gibt es aber auch Larven von Nagekäfern, die sich vorzugsweise bei den Menschen und in deren Wohnungen aufhalten. Sie befallen sowohl Nahrungsmittel und Möbel als auch Bücher und können dort große Schäden anrichten.

Und ... ob DU nun ein Bücherwurm bist oder nicht, wenn du magst, kannst du dir das Bild unten von dem lustigen Bücherwurm ausdrucken und schön anmalen!

Abb

 

 

Quelle:
Grafik: Copyright © 2008 GSM Grundschulmaterial Verlagsgesellschaft mbH / www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied