Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Afrika   

Kenia

Allgemeines und Geschichtliches 

Abb FLÄCHE: 582.646 qkm.
BEVÖLKERUNGSZAHL: 32.021.856
BEVÖLKERUNGSDICHTE: 54,9 pro qkm.

Wissenschaftler vermuten, dass im Gebiet des heutigen Kenia die ersten Menschen aufgetreten sind. Als erste Belege für frühzeitliche Menschen in Kenia wird eine Sammlung von Steinwerkzeugen angesehen sowie 400 Fossilien.
Ein Menschenschädel wird auf ein Alter von 2,5 Mio. Jahren geschätzt. Die Bantu, die heute die Mehrheit der kenianischen Bevölkerung bilden, waren wie derzeit auch, Bauern.
Leider weiß man wenig über die Wanderungsbewegungen der Stämme, da bisher keine schriftlichen Quellen aufgetaucht sind.

Lage und Klima 

Abb Kenia grenzt im Nordosten an Somalia, im Norden an Äthiopien, im Nordwesten an den Sudan, im Westen an Uganda und im Süden an Tansania.
Landschaftlich ist Kenia in vier Regionen unterteilt:
Wüste im Norden,
Savanne im Süden
und fruchtbare Ebenen an der Küste
und an den Ufern des Victoria-Sees.

Das Bergland mit der Haupstadt Nairobi befindet sich im Westen. Nordwestlich von Nairobi liegt das Rift Valley, der Grabenbruch, in dem die Stadt Nakuru und der Aberdare-Nationalpark liegen, unweit des Mount Kenia (5200 m), der ebenfalls einen Nationalpark beherbergt.
Ganz im Nordwesten von Kenia liegt der Turkana-See.
Der Äquator teilt das Land fast genau in zwei Hälften; mit dem Indischen Ozean an der Ostküste und dem riesigen Viktoriasee im Westen ist Kenia ein wirklich kontrastreiches Land.

 

Sehenswürdigkeiten 

Abb Ein besonderes Erlebnis ist sicherlich die Hauptstadt des Landes. Von einem Hügel aus gesehen sieht Nairobi wie eine moderne europäische Stadt aus. Und das ist sie auch, zumindest in der Stadtmitte. Es gibt Hochhäuser, Luxushotels, exklusive Geschäfte und moderne Krankenhäuser.
Die meisten Touristen in Kenia machen sogenannte "camping safaris", also Safaris (Reisen), auf denen man in (einfachen) Zelten übernachtet.
Ein Reisender, der eine solche Tour gemacht hat, schreibt in seinem Reisebericht:

"Das Camp bestand aus Zwei-Personen-Zelten und Schaumstoffmatratzen.
Die "Toilette" war ein Loch im Boden und das einzige fließende Wasser floss den Samburu-Fluß hinunter.
Gekocht wurde auf einem Holzkohlefeuer und das Licht kam aus Petroleumlampen. Es war im Ganzen sehr romantisch, naturnah und ich finde, man kann so ganz angenehm für zwei bis drei Tage leben. Danach braucht man dann doch irgendwie eine Dusche.
Da unser Camp längere Zeit an demselben Platz war, hatten einige der Meerkatzen wohl begriffen, dass es hier etwas zu fressen gibt. Man musste sein Zelt immer schön geschlossen halten, wenn man etwas zu Essen darin hatte. Einmal ließ ich unachtsam ein Löchlein und schon, als ich nur kurz wegsah, kam eine Meerkatze, öffnete den Reißverschluss und klaute eine Schachtel Kekse und ein Stück Seife. Beim Essen sprangen sie auch auf die Tische und versuchten, uns das Essen vom Teller zu klauen.
Bei den Mahlzeiten stand immer einer vom Personal dabei und verscheuchte die Tiere mit einem Speer. Nichtsdestotrotz sind sie einfach putzig!"

Wirtschaft 

Abb Kenia ist eine aufstrebende afrikanische Nation mit Stabilität und fester Führung seit der Unabhängigkeit im Jahre 1963. Trotz der Tatsache, dass nur ein Fünftel des Landes nutzbar sind, stützt sich die Wirtschaft vornehmlich auf die Landwirtschaft. Zwei Drittel des Exports sind landwirtschaftliche Erzeugnisse. Dazu kommen Tourismus, Verarbeitung und Handel. Kenia ist der drittgrößte Teeproduzent der Welt, der größte Pyrethrum-Hersteller (natürliches Insektizid) und ein großer Exporteur von Kaffee, Schnittblumen und Gemüse.

 

Quelle: Zeichnungen: Medienwerkstatt
Abbildungen: Tourismus Information Kenia

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Afrika   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied