Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Spanien     Andalusien   

Ronda

Die Stadt Ronda mit etwa 35 000 Einwohnern liegt im Hinterland von Marbella.
Sie zählt zu den ältesten Städten Spaniens und sitzt auf der Kante eines in
senkrechten Felswänden abstürzenden Felsplateaus.

Abb

 

Die Stadt gilt als Wiege des heutigen Stierkampfs.
Hier lebte die Stierkampfdynastie der Romeros,
die zu den berühmtesten Toreros ihrer Zeit zählten.

Abb

 

Die zwei Stadtteile La Ciudad, die Altstadt, und El Mercadillo, die Neustadt,
werden von einer tiefen Schlucht des Flusses Rio Guadalevín gespalten.
Über der tiefen Schlucht sind die zwei Stadtteile mit der bekannten Brücke,
Puente Nuevo, verbunden.
Diese dreibogige Brücke ist 70 m lang und über 150 m hoch.
Die Brücke mit Räumen diente früher als Gefängnis.    

Abb

 

Vom an der Schlucht liegenden Casa del Rey Moro mit einem Terrassengarten und
einem Aussichtsturm führt eine aus dem 18. Jahrhundert stammende Felsentreppe mit
365 Stufen bis zum Fluss.
Das Stadtbild wird von engen Straßen und weißen Häusern geprägt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt (JB)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Spanien     Andalusien   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied