Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Persönlichkeiten / Menschenrechte   

Jeanne d'Arc / Johanna von Orléans

Abb Johanna von Orléans (französisch: Jeanne d'Arc; auch "Die Jungfrau von Orléans" genannt) wurde am 6. Januar 1412 in Domremy (Lothringen) geboren und starb am 30. Mai 1431 in Rouen.
Diese Frau war eine französische Nationalheldin und Heilige der Katholischen Kirche.

Jeanne, die Tochter eines Bauern und Bürgermeisters, hatte mit 13 Jahren im Garten mehrere Erscheinungen des Erzengels Michael, der Katharina und der Margareta. Diese "Stimmen" beauftragten sie dazu, ein gutes Leben zu führen, dann den französischen König aufzusuchen und die Engländer aus Frankreich zu vertreiben.

Abb
Tatsächlich konnte sie Karl VII. (Anwärter auf den Thron) von ihrer göttlichen Bestimmung überzeugen. Sie bekam seine volle Unterstützung und ging mit der französischen Armee in das von den Engländern besetzte Orléans. Am 8. Mai 1429 befreite sie die Stadt. Damit gewann Jeanne d'Arc viel Anerkennung und wurde berühmt.

Nach seiner Krönung im Jahr 1429 brauchte Karl VII. die Unterstützung von Jeanne d'Arc nicht mehr. Sie setzte allein und recht erfolglos ihren Kampf gegen die Engländer fort. 1430 wurde sie von den englischen Verbündeten - den Burgundern - gefangen genommen und an die Engländer gegen eine Summe von 10000 Franken übergeben.

Jeanne d'Arc wurde der Ketzerei beschuldigt (Ketzer = Mensch, der eine Meinung vertritt, die von der sonst vorherrschenden Meinung abweicht. Vor allem wurde der Ausdruck für Menschen und Gruppen benutzt, die eine offizielle kirchliche Lehre bestritten).
Ihr Prozess begann am 9. Januar 1431 in Rouen. Karl VII. konnte nicht riskieren, in Verbindung mit einer "Hexe" gebracht zu werden und unternahm somit nichts, um Jeanne d'Arc zu helfen.
So wurde sie wegen einiger Verstoße gegen die Gesetze der Kirche schuldig gesprochen und am 30. Mai 1431 auf dem Marktplatz in Rouen auf einem Scheiterhaufen lebendig verbrannt.

Jeanne d'Arc wurde zum Stoff von vielen Romanen, Theaterstücken, Gesängen und Filmen.
An ihrer Hinrichtungsstätte steht heute eine 1979 eingeweihte und nach ihr benannte Kirche.

 

 

Quelle:
Bild 1: Wikipedia,
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Jeanne_dArc.jpg;
Public Domain http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Jeandarc.JPG
Bild 2: Wikipedia, Magnus Manske,
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Joan_of_Arc%2C_Place_du_Parvis%2C_Reims%281%29.jpg
Permission is granted to copy, distribute and/or modify this document under the terms of the GNU Free Documentation License: http://en.wikipedia.org/wiki/GNU_Free_Documentation_License

  Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Persönlichkeiten / Menschenrechte   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied