Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Rittergut Schöller   

Rittergut Schöller - allgemein

Im Wuppertaler Ortsteil Schöller befindet sich das Rittergut Schöller.

Abb

Im Jahr 1182 wird der Name Schoeler (die heutige Schreibweise ist „Schöller") das erste Mal in einer Urkunde erwähnt.
Im 13. Jahrhundert gab es eine Burg, die den Herren von Schöller gehörte.
Bis zum Jahr 1708 war sie in ihrem Besitz.

Abb

Später wurden die Grafen von Schaesberg Besitzer der Burg.
Im 18. Jahrhundert ließ Johann Friedrich Bernhard von Schaesberg die Burg bis auf dem Bergfried abbauen.
Er wollte das Gelände nutzen, um dort eine neue Schlossanlage bauen zu lassen.
Weil er aber vorzeitig starb, wurde diese Schlossanlage nicht gebaut.
Ein späterer Besitzer ließ das Gut Schöller erbauen.

Abb

Heute sind nur noch der Bergfried und ein Teil der Burgmauer erhalten.
1988 wurden sie als Baudenkmal anerkannt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Rittergut Schöller   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied