Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Asien     Vereinigte Arabische Emirate   

Vereinigte Arabische Emirate - allgemein

Die Vereinigten Arabischen Emirate liegen in Südwestasien an der östlichen Küste der Arabischen Halbinsel.
Über eine Länge von 457 km grenzt der Süden und der Westen an Saudi-Arabien.
Der Osten grenzt über 410 km an Oman.

 

Abb

Zu den Vereinigten Arabischen Emiraten haben sich 1971 die sieben Scheichtümer Abu Dhabi, Dubai, Schardscha, Adschman, Umm al-Qaiwain, Ra´s al-Chaima und Fudschaira zusammengeschlossen.

Abb

Die Hauptstadt ist Abu Dhabi.
Das Staatsoberhaupt ist der Emir von Abu Dhabi, weil sein Land das mit Abstand größte der sieben Scheichtümer ist.
Die Einwohner der Emirate sind durch den Verkauf von Erdöl und Erdgas sehr reich geworden, denn die Vereinigten Arabischen Emirate besitzen die siebtgrößten Ölvorkommen der Welt und sind damit eines der reichsten Länder der Welt.
Sie leben heute im Luxus moderner Städte.
Früher war das anders.
Im 19. Jahrhundert war die Küste der Emirate als Piratenküste und als Zentrum des weltweiten Sklavenhandels bekannt.
Im Hinterland der Emirate gibt es fast nur erbarmungslos heiße Wüste mit nur wenigen Oasen.
Dort wohnen kaum Menschen.
Die offizielle Sprache ist Arabisch. Die offizielle Religion ist der Islam.
In den Vereinigten Arabischen Emiraten leben insgesamt 4,7 Millionen Menschen.

Information für Lehrkräfte:
Hier finden Sie Fotomaterial zur Gestaltung von
Bildbesprechungen und Präsentationen zu den Arabischen Emiraten.

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Asien     Vereinigte Arabische Emirate   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied