Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Körperbau   

Blutadern

Die Leitungsschläuche, in denen das Blut durch den menschlichen Körper fließt werden als Adern bezeichnet. Durch eine ganz dicke Ader fließt das Blut vom Herzen weg. Diese Ader bezeichnet man auch als Schlagader oder Arterie. Sie hat viele Verzweigungen, die das Blut im ganzen Körper verteilen. An einigen Stellen am Körper sieht man solche Arterien als bläuliche Linien durch die Haut schimmern.

In immer dünner werdenden Adern fließt das Blut bis zu den entferntesten Körperstellen. Diese haardünnen Äderchen sind in einer unvorstellbar großen Zahl vorhanden. Manche sind nur 1 Hundertstelmillimeter dick Alle zusammen ergeben ein Länge von 2500000 Metern

An jeder Stelle der Haut wo man sich sticht oder schneidet trifft man auf solche Äderchen und es blutet. Durch diese dünnen Äderchen fließt das Blut wieder in dickere Leitungen zurück zum Herzen. Die Leitungen, die zum Herz zurückführen bezeichnet man als Blutadern oder Venen.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Körperbau   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied